Agility

Unsere Agi-Leidenschaft begann 2007. Hier waren die ersten "Schritte" noch mit unserem Rotti "Amboss". Von nun an begann die Leidenschaft für dieses tolle Hobby, was heute unseren Alltag maßgeblich bestimmt.

Pina (Pi) kam im Dezember 2009 zu unserem Team dazu und war als "Aussi" flinker und wendiger und somit für diesen Sport eine neue Herausforderung. Pina hat ihren Weg bis in die A3 mit erfolgreich gemeistert und hat an verschiedenen Meisterschaften teilgenommen.

Leider ist Pi im Januar 2015 an einem Nierenleiden verstorben. 

So traurig dieses Ereignis für uns war und immer noch ist (Pina Du fehlst uns sehr), musste Bo natürlich weiter entwickelt werden.

In der Zwischenzeit hatte Alex im Jahr 2015 ihre Trainerlizenz erhalten und erfüllte sich damit einen lang ersehnten Traum.

Bojangels "Bo" kam 2014 ins Team und durfte Pi noch kennen lernen.

Bo mit 12 Wochen im März 2014:

Bo ist im Agility in der A3 aktiv und hat viel Freude an Bewegung.

Alex hat 2018 einen weiteren Schritt in ihrer Agilitylaufbahn angestoßen und ist nun Agility Leistungsrichterin beim SWHV.

 

Leihweise durfte Alex, Abby im Agi ausbilden und ist mit ihr in die A3 gekommen. Abby verstarb leider 2017 an Krebs.

Ein weiterer "Schützling" unter Alex ist Flash. Flash ist unser derzeit jüngstes Familienmitglied. Hier hat Alex die Ausbildung für die BH und natürlich im Agility übernommen.
Flash ist aktuell noch in der A1, trainiert aber sehr fleißig um einen Aufstieg zu erreichen. :)